NACHHALTIGE FORSTWIRTSCHAFT

Nachhaltigkeit steht bei WOB Timber mit an erster Stelle der Unternehmensphilosophie! Das Prinzip zur Nachhaltigkeit stammt von dem sächsischen Oberberghauptmann Hans Carl von Carlowitz (1645 – 1714), die er in seinem Werk “Sylvicultura oeconomica“ formulierte. Es soll immer nur so viel Holz geschlagen werden, wie durch planmäßige Aufforstung nachwachsen kann. Dadurch werden die ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Funktionen des Waldes erfüllt und auch anderen Ökosystemen soll somit kein Schaden zugefügt werden. Es ist wichtig ein gesundes Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur zu haben.